logo

Winterwanderung durch die Breitachklamm

Bizarre Eisformationen und wildromantische Schneelandschaft

Ein paar Extrem viele Bilder von unserer Wanderung durch die Breitachklamm in den Bayerischen Alpen vor ca. 2 Wochen.

Obwohl ich während der letzten Jahre regelmäßig in der Gegend war, hat es sich bislang nie ergeben, die Breitachklamm einmal im Winter zu besuchen, auch wenn ich es mir so ziemlich jedes Jahr vorgenommen hatte. Diese Saison hat es endlich (auf den letzten Drücker) geklappt, und… es war einfach atemberaubend schön.

Ich empfand den Weg durch die imposante Felsenschlucht bereits im Sommer wahnsinnig beeindruckend, doch die zu Eisvorhängen erstarrten Wasserfälle und schimmernden Eiszapfen in der kalten Jahreszeit haben ihren ganz besonderen Reiz – fast wähnt man sich auf dem Weg zum Palast der Schneekönigin…

Habt einen schönen Tag,

Eure Rohmy

Ihr findet die Breitachklamm bei Oberstdorf (Klammstrasse 47, 87561 Tiefenbach), der Eintritt kostete 4 Euro pro Person. Die Wege sind gut ausgebaut, festes Schuhwerk ist aber unbedingt erforderlich.



Kommentar verfassen

YOU MAY LIKE

Spotlight: Jason Soles